Datenschutz

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Die Nutzung unserer Website ist ohne eine Angabe von personenbezogenen Daten möglich.

Für die Nutzung der Services „Kontaktformular“ und „Seminaranmeldung“ ergeben sich abweichende Regelungen, die nachstehend gesondert erläutert werden. Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Name, Anschrift, E-Mail, Telefonnummer) werden von uns nur gemäß den Bestimmungen des europäischen Datenschutzrechts verarbeitet.
Nachstehende Regelungen informieren Sie über die Art, Umfang und Zweck der Erhebung, die Nutzung und die Verarbeitung von personenbezogenen Daten.

1. Seminaranmeldungen

1.1 Jede Seminaranmeldung ist ein Vertragsabschluss. Mit Anmeldung zu einem Seminar über die Website stimmen Sie den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Trinitaet-Akademie und dieser Datenschutzerklärung zu, und erteilen sohin ihre Zustimmung zur elektronischen Verarbeitung folgender für die Seminaranmeldung erforderlicher personenbezogener Daten:  Vor- und Zuname, Geschlecht, Wohnadresse,  Geburtsdatum, Telefon-Nummer, E-Mail-Adresse

1.2 Die Erhebung der Daten erfolgt zum ausschließlichen Zweck der Anmeldung und Verwaltung von Seminar-teilnehmern bei den von Trinitaet-Akademie  angebotenen Seminaren, und dienen ausschließlich dem Betriebszweck von Trinitaet-Akademie. Die im Rahmen der Seminaranmeldung erhobenen Daten werden vertraulich behandelt und nur in dem für die Teilnehmerverwaltung und Anmeldung unbedingt erforderlichen Umfang verarbeitet und solange gespeichert, wie dies für die Erfüllung der Verwaltungsaufgaben der Trinitaet-Akademie erforderlich ist, maximal jedoch 7 Jahre gemäß gesetzlicher Vorschrift.

1.3 Mit einer Seminaranmeldung stimmen Sie einer Weitergabe der erhobenen Daten an die jeweilige Seminar-leiterin/Dozentin zu. Ohne weitere Zustimmung erfolgt keine darüberhinausgehende Weitergabe Ihrer Daten und werden keine personenbezogenen Auswertungen erstellt.

1.4 Die Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer, im Rahmen der Seminaranmeldung erhobenen personenbezogenen Daten kann jederzeit wiederrufen werden. Wir weisen darauf hin, dass Ihnen ein Recht auf Berichtigung falscher Daten oder Löschung personenbezogener Daten zusteht, sollte diesem Anspruch keine gesetzliche Aufbewahrungs-pflicht entgegenstehen.

2. Anfragen bzw. Kontaktaufnahme mittels Kontaktformular

2.1 Mit einer Anfrage bzw. Kontaktaufnahme mittels Kontaktformular stimmen Sie dieser Datenschutzerklärung zu, und erteilen sohin ihre Zustimmung zur elektronischen Verarbeitung folgender für die Anfrage  bzw. Kontakt-aufnahme erforderlicher personenbezogener Daten:  Vor- und Zuname, Geschlecht, Wohnadresse,  Geburtsdatum, Telefon-Nummer, E-Mail-Adresse, Gesundheitsdaten

2.2 Die im Rahmen der Anfrage bzw. Kontaktaufnahme erhobenen Daten werden vertraulich behandelt und nur in dem für die Beantwortung oder Kontaktpflege unbedingt erforderlichen Umfang verarbeitet, und nur solange gespeichert, wie dies für die Beantwortung oder Kontaktpflege durch Trinitaet-Akademie erforderlich ist, maximal jedoch 7 Jahre gemäß gesetzlicher Vorschrift.  Sollte durch diese Anfrage bzw. Kontaktaufnahme keine weitere Geschäftsbeziehung (Schüler, Seminarteilnehmer, Kunde, Patient) entstehen, so werden die Daten nur für 3 Monate gespeichert.

 

Google Analytics und Drittanbieter Datenschutzerklärung

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Desweiteren weisen wir darauf hin, dass

  • Drittanbieter, einschließlich Google, Anzeigen auf Websites im Internet schalten.
  • Drittanbieter, einschließlich Google, Cookies zum Schalten von Anzeigen auf Grundlage vorheriger Besuche eines Nutzers auf unserer Website verwenden.
  • Sie, als Nutzer können die Verwendung von Cookies durch Google deaktivieren, indem sie die Seite zur Deaktivierung von Google-Werbung aufrufen.

 

Formulardaten und Kommentare

Wenn Webseitenbesucher Kommentare oder Formulareinträge hinterlassen, werden die eingegebenen Daten und ihre IP-Adressen gespeichert. Das erfolgt zur Sicherheit, falls jemand widerrechtliche Inhalte verfasst (Beleidigungen, links- oder rechtsextreme Propaganda, Hasspostings usw.). In diesem Fall sind wir an der Identität des Verfassers interessiert.

Google Maps

Diese Webseite verwendet Google Maps für die Darstellung von Karteninformationen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Maps-Funktionen durch Besucher der Webseiten erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Datenschutzhinweisen von Google auf https://policies.google.com/privacy entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre Einstellungen verändern, so dass Sie Ihre Daten verwalten und schützen können.

X